Projektwoche Klima

In Zusammenarbeit mit der Bouché-Grundschule entsteht im Laufe des Schuljahres 2017/18 das Basismaterial für spätere schulische Projektwochen: ausleihbare Projektkisten für verschiedene Altersstufen mit Messgeräten, Arbeitsblättern, Lehrerhandreichungen und weiterführenden Anregungen. (Diese Projektkisten und das Lernmaterial sind auch für andere Grundschulen benutzbar.)

Außerdem entwickelt "Gutes Klima" in Zusammenarbeit mit Kindern aus dem Kiez ein illustriertes Buch, das Orte in unserem nachbarschaftlichen Umfeld zu einem Klimaspaziergang verbindet und künftige Entdeckungstouren leitet. Das Kinderbuch liegt der Projektkiste bei, ist aber auch einzeln privat erhältlich und inhaltlich auf den Kungerkiez ausgerichtet.

Klima ist überall – auch in unserem Kiez. Wir wollen die Einflüsse auf das Klima ganz praktisch in unserem nachbarschaftlichen Umfeld erkunden. Jeder und jede kann aktiv durch selbständiges Handeln und Denken, Mitmachen und Erleben Veränderungen herbeiführen. Die Kinder lernen, welche Rolle sie spielen können, wie Prozesse in der Natur ablaufen und was dabei genau geschieht. Dass es einen Zusammenhang zwischen sozialem und umweltbezogenem Klima gibt, wird nur eine der Entdeckungen sein.

Die Entwicklung des Basismaterials und der Projektkiste erfolgt im Austausch mit Kindern, Pädagog*innen und Expert*innen. Arbeitsblätter und Experimente werden im Unterricht an der Bouché-Schule erprobt und verbessert.

Ein erster Projekttag zum Thema Wasser fand bereits statt.

Ansprechpartner*in: Katrin Heinau